Sicherheit durch Sichtbarkeit

Gewohnt stimmgewaltig und textsicher informierten am Freitag, den 18. Oktober 2019,  die 4a unter der Leitung von Michael Herkert unsere ABC- Schützen in Liedform über den Sinn und Zweck der leuchtend gelben Sicherheitswesten, die in diesem Jahr vorerst leider zum letzten Mal an die Schulanfänger verteilt werden. Gerade auf dem Schulweg in der kommenden dunkleren Jahreszeit ist es wichtig, als kleiner Verkehrsteilnehmer wahrgenommen zu werden. Deshalb wurden die vom ADAC gesponserten Sicherheitswesten bei einer kleinen feierlichen Runde im Innenhof der Schule an die Erstklässler übergeben.  Rektorin Frau Ihloff betonte, wie wichtig es sei, die Westen auch längerfristig zu tragen, um die Verkehrssicherheit der Kinder zu gewährleisten. Die leuchtenden Sicherheitswesten tragen deutlich zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei.

Die Erstklässler trafen sich aber auch schon vor der offiziellen Einschulung am Donnerstag, den 12. September 2019 zum Verkehrstraining in Kooperation mit der Polizei Bruchsal, um Gefahren auf dem Schulweg zu erkennen und zu meistern.  Währenddessen konnten sich auch zahlreiche Eltern über wichtige Aspekte zur Bewältigung des Schulweges informieren. Vielen Dank an dieser Stelle an die Polizei Bruchsal, die dieses Verkehrstraining für die Schulanfänger anbietet.

Menü