Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule

Im letzten Grundschuljahr steht für die Kinder, Eltern und Lehrkräfte eine wichtige Entscheidung bevor – der Übergang in eine weiterführende Schule. Diese Entscheidung ist nicht einfach, denn das Kind als Persönlichkeit in seiner Entwicklung, seinen Begabungen, seinen Leistungen und Potenzialen soll dabei berücksichtigt werden.
Im Januar gibt es das Angebot einer Beratung von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes. In diesem Gespräch wird jedes Kind individuell mit seinen Stärken und Schwächen beleuchtet. Zur Vorbereitung auf dieses Gespräch können Sie gerne die Entscheidungshilfe nutzen.
Nach der Ausgabe der Grundschulempfehlung, die durch eine Klassenkonferenz getroffen wird, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind für das besondere Beratungsverfahren anzumelden, wenn Sie weitere Unterstützung bei der Entscheidung der richtigen Schule für Ihr Kind möchten. Im März melden Sie Ihr Kind an der Schulart Ihrer Wahl an.
Weitere Informationen finden Sie in den Broschüren des Kultusministeriums.

KM-Die neue Grundschulempfehlung: Beratung von und mit Eltern (PDF)

Bildungswege in Baden-Württemberg (PDF)

Entscheidungshilfe (Word-Dokument)

Menü